Schlagwort-Archive: eclipse

weekly links

Der Urlaub ist vorbei – leider. Ein wenig verspätet, aber dafür mehr an der Zahl kommen die „weekly links“: jQuery-Accessible-RIA – (barrierefreies jquery) AJAX Frameworks und Barrierefreiheit sind momentan noch 2 Dinge, die nicht so recht miteinander vereinbar sind. Dass es auch anders geht, zeigt dieses auf GitHub gehostete Projekt. Symfony Components – Standalone libraries […]

PTI – PEAR und PHPunit für Eclipse

Mit Eclipse kann nicht nur sehr komfortabel Java programmieren, sondern auch für PHP steht mit dem PDT Plugin eine hervorragende Lösung zur Verfügung. Möchte man allerdings in seinem Projekt mit allgemeinen Bibliotheken (wie z.B. phpUnit) arbeiten, muss man sie entweder in sein Projekt kopieren, oder ein eigenes Projekt mit deren Sourcen erstellen. Mit dem Elicpse […]

Mit Eclipse Javacode dekompilieren

Dass Eclipse die Entwicklungsumgebung meiner Wahl ist, erwähne ich immer wieder (auch für die, die es mittlerweile leid sind :-)). Gerade wegen seiner großen Pluginanzahl, ist es mein Schweizer Taschenmesser zum Programmieren. Mit JadClipse gibt es jetzt ein weiteres Plugin, mit dem der Java Decompiler jad in Eclipse integriert werden kann. Die aktuelle Version (3.4) […]

Eclipse 3.3 – Europa kommt

Noch dauert es ungefähr 1 Stunde, aber dann wird die als Europa bezeichnetet Version 3.3 von Eclipse freigegeben. Zusammen mit diesem Release kommt auch eine neue Version der Plugin Sammlung Callisto. Sie enthält nun 21 statt bisher 10 aufeinander abgestimmte Plugin Projekte. Dazu gehören auch neue Versionen des Business Intelligence and Reporting Tools (BIRT), des […]

Komfort – Grails und Eclipse

Um spätestens jetzt nicht den Überblick über die ganzen Controller, Domains und Views zu verlieren, ist es vielleicht an der Zeit, sich die IDE Unterstützung von groovy und Grails anzuschauen. Die IDE meiner Wahl ist Eclipse. Sie ist Open Source und ist mit ihrer Plugin Vielfalt das schweizer Taschenmesser unter den Entwicklungsumgebungen (wenn auch ein […]