[Basics] Solaris – volle Ausgabe beim ps

Java Prozesse haben gewöhnlich einen ganzen Rattenschwanz an Aufrufparametern. Diese werden aber beim normalen ps Kommando unter Solaris einfach abgeschnitten. Das erschwert z.B. das Auseinanderhalten mehrere Tomcat Instanzen auf einem Server enorm.

Die Lösung ist (und bitte erklärt mir den Grund) ein zweites ps Kommando unter dem Pfad /usr/ucb, dass mit den Parametern auxww die volle Ausgabe eines Prozesses liefert.

/usr/ucb/ps -auxww | grep -i java

Links:
http://robertmaldon.blogspot.de/2006/07/getting-full-java-command-line-from.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: