audials one 10 – Test und Verlosung

Es hat schon ein bisschen Tradition, dass ich hier im Blog einen Testbericht zur aktuellen audials one Version schreibe. Audials One ist, für die die es noch nicht kennen, eine rund-um-sorglos Lösung für den kostenlosen Konsum von Audio und Video Dateien, die man aus den unterschiedlichsten Quellen laden kann.
Und um es vorweg zunehmen, auch diesmal gibt es eine Verlosung von 3 Lizenzen, die mir von Audials freundlicher Weise zur Verfügung gestellt wurden.

Ein Blick in die Funktionsliste [1] lässt wie immer keine Wünsche offen.

Audio

  • Musikdateien aus Radios mitschneiden
  • Musikdateien im Internet finden & laden
  • Musik aus Abos und Flatrates aufnehmen
  • Internetradios hören und mitschneiden
  • Musik von Internetseiten aufnehmen
  • Podcasts abonnieren und speichern
  • Hörbücher in andere Dateiformate umwandeln
  • Mini Audio Studio zum Nachbearbeiten

Video

  • Kinofilme von DVD kopieren
  • Filme & Serien von Online Videotheken aufnehmen
  • Musik aus Musikvideos speichern
  • Internetvideos herunterladen
  • Musik TV Sender ansehen

Extras

  • Audio-Dateien für PC & mobile Geräte konvertieren
  • Video-Dateien für PC & mobile Geräte konvertieren
  • Musiksammlung ordnen, Tags & Liedtexte einfügen
  • Smartphone & mobile Geräte mit Medien betanken
  • Medien in der Cloud speichern
  • Musik, Videos und Filme abspielen

Neue Funktionen

  • Windows 8 Kompatibilität
  • eine nochmals aufgeräumtere und benutzerfreundlichere Oberfläche
  • 50000 GEMA zertifizierte Radiosender zwischen denen im neuen Radiobedienteil schnell gewechselt werden kann
  • Videos können jetzt auch in 1080p aufgenommen werden und nach mp4, wmv, h.264, avi und 3gp konvertiert werden
  • die Anywhere Funktion [2], mit der man wenn ein Android Tablet oder Smartphone vorausgesetzt, seine Musik auch unterwegs nutzen kann.

Test:

Die neue gut aufgeräumte Oberfläche gefällt mir sehr gut. Hier findet man sich sehr schnell zurecht. Auch die Autovervollständigung bei den Suchen arbeitet erstaunlich schnell.
Die Windows 8 Kompatibilität konnte ich leider nicht testen, da ich vor einigen Jahren auf den Mac gewechselt habe und angesichts des neuen Betriebssystems von Microsoft diese Entscheidung auch nicht bereue.
Das Aufnehmen und Konvertieren von Audio- und Videoinhalten, also das wofür Audials seit Jahren bekannt ist, wird auch in der neuen Version zuverlässig erledigt. So sind es auch eher Detailverbesserungen, die mich begeistern. Videos können jetzt in 1080p aufgenommen werden und für Musikaufnahmen aus Radiosendern wird sekundengenau angezeigt, ob am Anfang und / oder Ende des Titels etwas fehlt.
Sehr froh bin ich auch über die Podcast Integration. Diese freien, teils sehr hochwertigen Audio- oder Videoinhalte aus dem Internet kann ich nur jedem empfehlen. Mittlerweile dürfte da für jeden etwas dabei sein.
Die Anywhere Funktion, also das Teilen von Medien mit Freunden und der Zugriff vom Smartphone oder Tablet auf die heimische Mediathek, hätte ich gern getestet. Doch laut FAQ werden momentan nur Android Geräte unterstützt. Hier sollten aus meiner Sicht so schnell wie möglich auch mobile Geräte mit IOS und Windows Betriebssystem unterstützt werden.

Fazit:

Audials ist weiter ein „must have“ für jeden, der auf seinem Windows PC, auf frei im Internet verfügbare Musikstücke und Filme zugreifen möchte. Auch bei der Konvertierung bereits vorhandener Medien bleiben keine Wünsche offen.
Mit der Kompatibilität für Windows 8 und der Möglichkeit auch über Android Tablets und Smartphones auf seine Mediathek zugreifen zu können ist Audials gut für die Zukunft gerüstet. Die Beschränkung auf Windows für den Desktop und Android für Mobilgeräte ist aus meiner Sicht der größte Nachteil dieser ansonsten sehr guten Software.

Verlosung:

Wie oben schon angekündigt hat mir Audials 3 Lizenzen für eine Verlosung bereitgestellt. Teilnehmen kann daran jeder, der zu diesem Artikel bis zum 24.12.2012 24:00 Uhr einen „haben will“ Kommentar hinterlässt.
Und an die Mac User unter Euch habe ich die Bitte mir bei dem Versuch zu helfen, Audials davon zu überzeugen, dass Audials One für den Mac und für IOS mehr als nur eine gute Idee ist.

Links:

[1] Funktionen: http://audials.com/de/one/index.html#Funktionen
[2] FAQ zu Audials Anywhere: http://audials.com/de/extra_help/index.html

Update:
Die Weihnachtstage sind vorbei und damit auch die Verlosung von Audials One 10. Alle Emailadressen aus den Kommentaren sind in einem Topf gelandet und 3 wurden per Zufall (meine Tochter mit geschlossenen Augen) ausgewählt. Die Gewinner wurden per Mail benachrichtigt.

Screenshots

audials 10 Oberfläche

audials 10 export Optionen

audials 10 cloud features

audials 10 song download info

5 Kommentare

  1. “haben will”
    Ich denke da die Mac-Jünger schon betteln müssen ist eine Linux-Client wunschdenken -.-
    So eine Eierlegendewollmilchsau fehlt da noch.

  2. „Haben will“

  3. Markus · · Antwort

    Haben will

  4. Richie · · Antwort

    Haben will

  5. Richie · · Antwort

    „haben will“ !

    ganz brauchbares programm bereits in der version 9; hoffe die 10er bringt noch einige verbesserungen, besonders im bereich streaming mitschnitt. hier kam es bei mir leider z.b. bei spotify gerne mal zu fehlern…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: