FreeMind in WordPress

MindMapping ist wohl eine der meist genutzten Methoden zum Brainstorming. Ich nutze MindMaps aber auch gern für Mitschriften und Kurzdokumentationen.
Meine Mitschriften der diesjährigen Java, Apache und XML Konferenz (JAX) habe ich zum ersten Mal ausschließlich mit FreeMind gemacht.

Soweit, so gut. Aber wie bekomme ich diese in meinen Blog?

Für WordPress gibt es das Plugin FreeMind WP Browser. Das klingt nach der Lösung, ist es aber nur bedingt. Denn im Zeitalter von HTML5 sind bestimmte Sachen, wie der verwendete FreeMind Browser immer noch mit Flash umgesetzt.
Aber auch das Plugin hat noch Optimierungspotential. So gibt es keinen Vollbildmodus. Wenn der Content, wie bei mir, mit 500 Pixeln Breite auskommen muss, führt das zu ewigem Scrollen.

Eingebunden wird die FreeMind Datei über:

[freemind file="path-to-some-file.mm" /]

Der Pfad ist relativ zur WordPress Installation.

Ich habe mich entschlossen mit den Einschränkungen zu leben und zusätzlich die FreeMind Datei (für alle, die kein Flash mögen und keine Lust zum Scrollen haben) zum Download anzubieten.

Wenn jemand eine bessere Möglichkeit kennt, wäre ich dafür sehr dankbar.

Update:

Mit dem Umzug zu wordpress.com () biete ich aufgrund fehlender Plugins die Mindmaps nur noch per Downloadlink an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: