Passworte generieren mit Groovy

Als Administrator sollte man beim Anlegen von Benutzern Passwörter wählen, die nicht gerade 123456 heißen. Da aber auch die Fantasy eines Administrators begrenzt ist, lässt man sich am besten eines generieren.
Eine Groovy Klasse für einen Passwort Generator könnte so aussehen:

public class PasswortGenerator{
   public static void main(def args){
      def availChars = []  
      ('A'..'Z').each { availChars << it.toString() }  
      3.times { (0..9).each { availChars <   
        def max = availChars.size      
        def rnd = new Random()  
        def sb = new StringBuilder()  
        length.times { sb.append(availChars[rnd.nextInt(max)]) }  
        sb.toString()  
      }   

      10.times { println generateRandomString(8) }   
   }
}

Quelle: www.chrisrauber.com

Noch einfacher geht es natürlich, wenn man den Inhalt der main Methode in der Groovy Shell ausführt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: