PTI – PEAR und PHPunit für Eclipse

phpsrc-logo

Mit Eclipse kann nicht nur sehr komfortabel Java programmieren, sondern auch für PHP steht mit dem PDT Plugin eine hervorragende Lösung zur Verfügung.
Möchte man allerdings in seinem Projekt mit allgemeinen Bibliotheken (wie z.B. phpUnit) arbeiten, muss man sie entweder in sein Projekt kopieren, oder ein eigenes Projekt mit deren Sourcen erstellen.

Mit dem Elicpse PTI Plugin von PHPSRC gibt es jetzt noch eine 3. Möglichkeit. PTI (Eclipse PHP Tool Integration) stellt über die bekannten Eclipse Mechanismen (update url: http://www.phpsrc.org/eclipse/pti/) so bekannte PHP Bibliotheken wie

  • PEAR
  • PHPUnit
  • PHP CodeSniffer und
  • External PHP Checker

zur Verfügung.

Das spart eine Menge Handarbeit und untermauert wieder einmal meine Meinung, dass Eclipse die beste Entwicklungsumgebung ist (und zwar nicht nur, weil sie kostenlos ist).

pti installation details

Links:
phpsrc – wiki

update: weitere Links
phphatesme.com – PTI Grundkonfiguration

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: