WordPress upgrade – so einfach kann es sein

wordpress upgrade

Mit der Version 2.7 gab es zum ersten mal die Möglichkeit, WordPress automatisch upzudaten. Jetzt mit der Version 2.7.1 kann man es auszuprobieren.

So habe ich mich fast ein bißchen gefreut, als ich im Adminbereich den Hinweis auf das Update gesehen habe. Und es war wirklich so einfach, wie es aussieht.
Nun enthält diese Version nur Bugfixes (68 an der Zahl). Ich bin gespannt, ob sich daran nichts ändert, wenn auch neue Features und dadurch bedingte Datenbankänderungen hinzukommen.

Auf eines sollte man aber auf alle Fälle achten. Ein gutes Backup.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: