Opera 9.5 – der schnellste Browser der Welt in neuem Gewand

Mein Lieblingsbrowser Opera ist in der Version 9.5 erschienen. Was als erstes auffällt ist das neue Standard Skin. Doch auch unter der Haube hat sich eine Menge getan. So gibt es für den integrierten Mailclient ein neues Imap Backend, für den Verlauf eine Volltextsuche und für die Lesezeichen eine Synchronisations – Möglichkeit.
Mein subjektives Empfinden, dass der „schnellste Browser der Welt“ noch schneller geworden ist, bestätigt die vorgenommenen Geschwindigkeitsoptimierungen. Für mehr Geschwindigkeit sorgt auch die neue JavaScript Engine, die zusätzlich auch noch den ECMAScript 4 – Standard, sowie Getter- und Setter-Methoden unterstützt. Auch CSS3 wird jetzt vollständig unterstützt.
Die Änderungen am Imap Backend, macht eine Konvertierung der Mails notwendig, die nach der Installation angestoßen wird. Nach der Konvertierung können die Mails nicht mehr von einem Opera <= 9.2 gelesen werden. Die Konvertierung selbst geht allerdings rasent schnell. Meine 50000 Mails (ich schmeiße halt nichts weg) waren innerhalb von 2 Minuten konvertiert.

Fazit: Aufgrund der noch besseren Performance und der verbesserten JavaScript Unterstützung kann ich jedem nur zur neuen Version raten. Für Linux und Mac gibt es übrigens Plattform spezifische Skins, die sich besser ins Betriebssystem integrieren. So wird für Linux die Grafikplattform Qt unterstützt und für die Mac Benutzer gibt es eine ActionScript Unterstützung.

Also wer jetzt nicht wechselt, ist selber schuld 🙂

via: golem

3 Kommentare

  1. In Sachen CSS3 hat er sich wirklich deutlich verbessert, aber z.Bsp. „runde Ecken“ oder Mehrfachhintergrundgrafiken für ein Element, kann er im Vergleich zum Safari immer noch nicht. Nettes Theme im übrigen, was du dir da ausgesucht hast!

  2. stephan · · Antwort

    Danke für diesen tollen Bericht über Opera.
    Ja, die Masse setzt auf das was schlecht ist.
    Und die schlauen setzen auf Opera…..
    Grüße
    Stephan

    1. Tja, es gibt sicherlich auch noch andere gute Browser (wie Firefox oder Safari) und jeder muss für sich entscheiden mit welchem er am besten arbeiten kann. Für mich ist es aber der Opera und das aufgrund seiner Performance und den zahlreichen Funktionen, die auch anderen die Arbeit sehr erleichtern können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: