log4plsql – plsql logging ala log4j

log4j ist im Java Umfeld zum „Quasi – Standard“ für das Loggen von Applikationen geworden. Grundsätzlich ist mit Java alles möglich. Wenn man allerdings mit einer Oracle Datenbank arbeitet, ist es manchmal performanter bestimmte Funktionalitäten in PL/SQL (Oracles Datenbank Programmiersprache) zu implementieren.
Dank log4plsql muss man dabei nicht auf den gewohnten Komfort bei der Ausgabe von Log Meldungen verzichten.

Die Installation über das Installationsscript ist denkbar einfach. Danach stehen einem die gewohnten Methoden von log4j als Prozeduren und Funktionen des PLOG Packages zur Verfügung. Und der Clou ist, dass sich mit ein bißchen mehr Konfigurationsaufwand auch ein vollständiges log4j anbinden und nutzen lässt.

Das Open Source Logging Framework log4plsql (Apache Software License) kann bei sourceforge heruntergeladen werden. Die momentane Version 1.1.3.2 unterstützt alle gängigen Oracle Datenbank Versionen (einschließlich Oracle 10).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: