Anleitung zur Linux Migration in Unternehmen

Ich persönlich halte Linux für das bessere Betriebssystem. In Unternehmen ist die Linux Migration von Windows Desktops allerdings nicht so leicht, wie für Privatanwender. Warum sich ein Umstieg lohnt und was „best practices“ dafür sind, dass beleuchtet „Linux Client Migration Cookbook“, eine IBM-Publikation aus der „Redbook“-Reihe.

Das Buch ist als kostenloser download im PDF Format (5,8 MB) erhältlich. Alternativ gibt es eine online Version im HTML Format.

hier noch schnell die Kapitelübersicht:

Part 1 Choosing Linux

  • Chapter 1. Introduction
  • Chapter 2. The case for migration

Part 2 Planning the pilot migration

  • Chapter 3. Organizational and human factors planning
  • Chapter 4. Technical planning
  • Chapter 5. Linux architecture and technical differences

Part 3 Performing the pilot migration

  • Chapter 6. Migration best practices
  • Chapter 7. Client deployment models
  • Chapter 8. Client migration scenario
  • Chapter 9. Integration how-tos

Part 4 Appendixes

  • Appendix A. Linux glossary for Windows users
  • Appendix B. Using enterprise management tools
  • Appendix C. Automating desktop migration using Versora Progression Desktop
  • Appendix D. Multi-station computing deep dive using Userful Desktop Multiplier
  • Appendix E. Client personalization
  • Appendix F. Desktop automation and scripting
  • Appendix G. Application porting

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: